Blitzableiter

Blitzableiter sind sehr empholene Elemente für Gebäude. Blitzableiter sind fast obligatorisch, können wir sagen, weil sie die Übertragung / Verteilung der Kraft des Blitzes in die Erde, damit sie nicht so schädig ist.

Im Falle eines Blitzschlages können Elektrogeräte beschädigt werden und Brand verursacht werden. Die Blitzableiter schützen uns perfekt vor diesen Unannehmlichkeiten.



HOSEKRA bietet Ihnen deswegen den hochwertigen Blitzableiter Prevectron.

7 Vorteile des Blitzableiters Prevectron:

  • Hat erfolgreich verschiedene intensive Tests in Real-Bedingungen in Frankreich, Brasilien, USA und Japan bestanden. Dazu nahm die Agentur für nukleare Sicherheit auch teil, sowohl wie Brazilianischer Institut für Weltraumforschung, Toulouse Universität Frankreich, Hidro Quebec Kanada, Französische Telekom, Brazilianische Telekom,..
  • Hohe Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Groser Schutzbereich für alle Arten von Objekten und Umgebung.
  • Benötigt 99% weniger Eindringen ins Dach und reduziert damit die Gefahr des Wassereindringen (nur 2 Ableitungen)
  • Der Umweltschutz (weniger Materialien, weniger Beschmutzung)
  • Durchführen in allen klimatischen Bedingungen mit minimaler Erhaltung.
  • Exklusive Image

Durchführung der Blitzableiter Installation

Die Blitzableiter Installationen sind seit Jahren häufig an unseren Gebäuden present. Die Objekte sind immer schöner und teurer, deswegen wollen wir sie mit angemessenem Schutz versorgen. Eine dieser Schutzarten sind genau der Blitzableiter, die das Gebäude vor den Blitzschlag schützen und auch vor den, mit dem Blitzschlag verbundenen Schäden.

Die starke Erhöhung der Blitzgefahr hat den Ausbau der Blitz- Installationen sehr beeinflusst, und auch damit verbundene Forderungen und weitgehend die Entwicklung an der Blitzableiter Installationen Bereich, insbesonders auf die Materialien, die für die Blitzaleiter Installationen benutzt werden und auf die Verbindungselemente. Durch diese Entwicklung sind auch die Blitzableiter Installationen weniger herausragend geworden und viel einfacher für die Montage auch in Bezug der Beeinträchtigung des allgemeinen Aussehens des Gebäudes.

Die Blitzableiter Installation ist ein Teil der Elektro- Installationen an dem Gebäude und hat regular auch ihr eigenes Plan der Durchführung. Die Installation der Blitzableiter beginnt sehr früh, weil der Erdungsschalter auch der wesentlicher Bestandteil der Installation ist. Der Erdungsschalter kann auch eine grundlegende Erdung sein. Das bedeutet, dass die Erdung schon bei Grundbau gesetzt wird. Nachdem wird die Durchführung der Blitzableiter Installationen üblicherweise angehalten, außer in Fällen wo die Abfluss- Führungen im Inneren der Wände des Gebäudes installiert sind. Die Durchführung wird in der Abschlussphase fortgesetzt, wenn das Gebäude ein gedecktes Dach, fertige Fassade und alle Metallelemente, an welche die Blitzableiter Installationen eingebunden werden, auch schon installiert sind.

Die Abfluss- Führungen dienen aktuellen Abfluss der Blitzableiter in ihrem Erdungsschaltersystem. Wir können sie auch auf die Fassade des Gebäudes einsetzen, oder auf die Abfluss- Rohren. Es ist empfohlen, dass wir die Abfluss- Führungen auf die Abfluss- Rohren installieren und damit jene Interventionen auf der Fassade des Gebäudes vermeiden. Dazu werden auch die Abfluss- Rohren auf die Erdungsschaltersystem verbunden. Das bedeutet, dass es nicht nötig ist, spezielle Erdungsschaltern für die Verbindung – zwischen Abfluss – Rohren und Erdungsschaltersystem – zu entwickeln. Aber es ist nötig die Messungsverbindungen auf die Abfluss- Führungen einsetzen. Die Messungsverbindung ist eine Verbindung an dem Durchgang zwischen Abfluss – Leitung und Erdungsschaltersystem. Normalweise hat er eine Messeklammer mit vier M8 Schrauben. Falls wir die Abfluss- Führungen in der Fassade des Gebäudes einsetzen, müssen wir auch die Messeverbindungen an dem Durchgang von Erdungsschalterleitung bis zur Abflussleitung einsetzen. Dafür benutzen wir die Messungskästchen, die an der Wand des Gebäudes oder im Boden des Gebäudes eingesetzd werden. Dann müssen wir auf die beiden Führungen in der Messungskästchen sehr gut aufpassen, so dass sie die Kästchen nicht berühren. Wenn sie die Kästchen berühren, hat die Messeverbindung keinen Zweck, weil sie mit Metall-Messungskästchen überverbunden ist. In letzter Zeit gibt es auch viele Gebäude, die Metall-konstruktion haben. Die Metall-konstruktion kann sich wie ein Abfluss- Führung verbrauchen, aber dazu brauchen wir eine Messungsverbindung, die wir auf dem Ort der Metall-konstruktionsverbindung einsetzen. Das bedeutet, dass die klassische Schweissung des Walzeisens nicht adequat wird, weil diese Verbindung nicht auseinanderbestellbar ist.

Die Metall- Elementen auf den Wänden des Gebäudes müssen auf die Erdungsschaltersystem verbindet werden. Falls die Metallteilen (Geländer, Klimaanlagen), in der Nähe der Abfluss- Führung (wenig als der Sicherheitsabstand), müssen sie auf die Abfluss- Führungen verbunden sein, oder müssen die Potenzialle ausgleichnet sein.

Janez Podlipnik, univ. dipl. inš .el.

HOSEKRA empfiehlt das Lesen des gesamten Artikels. Der Artikel enthaltet auch die Bilder für eine leichtere Vorstellung: Durchführen der Blitz- Installationen.

Siehe auch

Dachpaneele

Alle Elementen von diesem System sind verfügbar in alle standarde Dicken und Farben ...

Container Büro

Container ist eine lebende Kontur mit Polyurethanisolierung ...

PROFILE

Bau von Treppen und der gesamten Treppe aus Hosekra-Stahlprofilen ...

TERRASSE FÜR HÄUSER

Bei der Gestaltung der Terrasse hatten wir deren Nützlichkeit und zehn Jahre Ausdauer im Auge ...